Harley Davidson

Veröffentlicht auf von Sascha Knöpp

Was gehört zu den USA wie Burger, dicke Menschen, große Entfernungen, mega Malls und große spritfressende Amischlitten? Richtig, die Antwort liefert bereits die Überschrift. Harley Davidson, der Traum aller Motorradbegeisterten. Ich habe es mir nicht nehmen lassen und die amerikanische Motorradmarke, deren Sound an jeder Ampel wie Musik in meinen Ohren klingt zu besuchen. Natürlich habe ich nicht das Werk gesehen, sondern nur einen Shop. Der Geruch von Leder, Motorrad und einfach "Harley" lag in der Luft als ich in den Laden ging. Mein ungeschultes Auge sagte mir, dass die dortigen Motorräder günstiger sind wie zu Hause und ich war froh, dass meine Kreditkarte nicht das Budget hat. Sonst hätte ich jetzt wahrscheinlich eine Harley und keinen Führerschein. Eine Kleinigkeit habe ich natürlich gekauft. Es darf sich jemand freuen. Wer wird nicht verraten, aber ihr ahnt es eh schon, gell?

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post